Flugzeug und Blitz

Gestern war ich in der Kirche, dann eine Dame mir besprach: weil es früher morgens war und es noch niemand außer uns gab.

„Neuerdings gibt es oft Blitz in unserer Stadt. Fallen die Flugzeuge wegen des Blitzes nicht?“

Die frage kam von der Dame vielleicht derart: weil das Flughafen ganz in der nähe an der Stadt liegt, sehen wir oft gleich oben Flugzeuge.

Ich hatte eine gleiche Antwort nicht, obwohl ich durch Erfahrung empfinde, dass so viele Flugzeuge in der Himmel über der Welt fliegen und wenige davon wegen des Blitzes gefallen haben.

Nur konnte ich ihr antworten: „Die Elektronik in der Flugzeug ist beschützt gegen den Shock des Blitzes, und hat man schließlich die Handkontrolle fürs Fliegen. Und wir haben viele Blitzableiter an den Türmen“

Später untersuchte ich darüber auf dem website einer Fluggesellschaft. Es freut mich, dass meine Antwort größtenteils recht war.
Aber ich hat einige Wahrheiten, welche ich nicht gewissen hatte.

Flugzeuge sind nicht frei aus Blitzschlag, also versucht die Crew mit vieler Achtung wählend des Fliegens, um das Blitz zu meiden.
Es gibt oft Blitzschlage auf Flugzeugen, aber üblicherweise nicht schädlich. Nach der Ankunft, wird man solche Flugzeugen, welche vom Blitz geschlagen worden haben, gut untersuchen.

Am nächsten Sonntag werde ich ihr die zusätzliche Erklärung. Ich danke ihr für ihre Frage, über welche ich bis dann nicht gut nachgedacht hatte.

Advertisements

Wolfram

Heute ist es Pfingsten dieses Jahrs. Auf lateinischen Sprachen heißt es Penteconste. Als es der Zeit der FIFA-Weltmeisterschaft ist, sagte ich zu selbst:

„Pentecoste“ reimt sich gut auf „Fantasista.“

Dann wurde es mir bekannt gelassen, dass es auf Deutsch „Pfingsten“ heißt. Und ich sagte zu selbst:

„Pfingsten “ reimt sich sehr gut auf „Tungsten.“

Aber „Tungsten“ war es auf English. Dann wurde es mir bekannt gelassen, es auf Deutsch „Wolfram“ heißt.

Ja, das erinnerte mich daran, dass das Symbol fürs Element dessen „W“ ist. Das muß das Initiale Wolframs sein.

Ich habe in Wikipedia entdeckt, dass „Wolfram“ derart bedeutet:

Jenes Element behindert, Zinn zu verhütten, weil es damit die Legierung macht. Und die Reaktion so schnell ist, wie ein Wolf die Beute verschlingt.

Wirklich!?

Jedenfalls gefällt es mir, ähnliche Wörter oder Reimwörter zu entdecken, weil es mir Spaß und auch eine gute Übung auf Fremdsprachen macht.

Nervös in der Nacht

Es ist um 0:20 in der Nacht. Ich war um 23:00 gestern (vor 90 Minuten) ins Bett gegangen, aber aufwachte wegen des Geräusch in der Nähe. Dann fiel ich in die Lage, dass ich gegen jeden Ton nervös, sprich wurde, Klappern im Nächsten Zimmer, Stimme auf der Straße, Knall der Tür, Abgas des Autos, und auch eine Grille.

In einer japanische Stadt, in welcher so viele Wohnungen in einem Gebäude gepackt sind, und solche Gebäuden in einem kleinem Block eingefügen sind, und solche Blocke jenseits einer engen Straße gesetzt sind, klingen immer verschiedene Geräusch, in der Tageszeit oder Nacht. Wenn man gegen jeden solchen Geräusch nervös würde, könnte man nie schlafen im seinen Leben.
Ich könnte schlafen, wenn ich wirklich das möchte, auch unter den Geräusch aus dem Bauwerk über der Straße, aus dem Bulldozer oder Kettensäge.

Also muß ich jetzt noch nicht schlafen möchte. Ich erinnere mich, dass ich solch eine Nacht auch vor einigen Wochen hatte und hier darüber schrieb.

Wahrscheinlich ist ein 24-stunden Kreislauf des Lebens ein bisschen kürzer als mein Rhythmus. Solch ein kleiner Unterschied würde jeden Tag ansammeln und ungefähr jeden Monat würde ich mit einer anomalen Lage die Nacht haben. Es ist das beste, etwas zu schreiben, um solch eine komische Nacht zu spenden.

DVD-Spieler

Im Wochenende hatte ich viel über DVD zu lernen.
In die Kirche, zu welche ich jeden Sonntag Morgen und Mittwoch Abend gehe, planen die Leute für ihre 20. Jubiläumsfeier eine geschichtlichen Film auf DVD aufzunehmen, dabei ich angefangen habe, sie zu helfen.

Ich nehme meine Rolle dafür an meistens technische Hinweise und Praxen an.
Also lernte ich im Wochenende, wie man ein DVD für DVD-Apspielgeräte herstellt, wie viel Data darauf man speichern kann, usw.

Tatsächlich war mir es nicht einfach, weil ich keinen DVD-Apspielgerät habe, sondern ich alle DVD durch den Rechner spiele.

Jetzt soll ich solch DVD herstellen, dass man durch verschiedene Typen Abspielgerätes und auf Fernsehbildschirmen zuschauen kann.
Dafür sollen die Daten im meisten verbreiteten Format namens DVD-Video gespeichert werden, was jedoch die Auflösungen von Film ganz begrenzen würde.

Ein Rechner würde die Videodaten mehr frei spielen. Aber man soll nicht derart annehmen, dass alle Leute in der Kirchengesellschaft Rechner haben würde.

Dann darf man derart annehmen, dass alle DVD-Spieler haben würde? …Oooo, dass weiß ich nicht. Auf jeden Fällen ist eine schöne Möglichkeit, dass ich mehr über die Technology für Medien zu lernen.  

USB Massenspeicher

Über USB verbindet man verschiedene Apparate zum Rechner:, Maus, Netzwerk Antenne, Drucker, usw. Ich bin so gedankenlos, dass ich immer das Word „USB‘ anwende, um USB Massenspeicher zu erklären. „Nein, nein. USB ist eine Verbindung, kein Speicher…“ berichtige ich mich derart. So ist das, weil ich einen USB Speicher oft, um meine Artikels zu sparen.

Vom kurzen habe ich im Unterricht gelernt, Flash-Speicher als Nur-Lese-Speicher angenommen sei, weil es so eine langeZeit nehme, auf den Daten zu speichern.
„Doch spart er die Daten so gut,“ erklärte dann der Professor, „Ich habe einen USB Speicher für mehr als 10 Jahren, doch er noch nicht kaputt geht.“

Dagegen war ich skeptisch. Ich hatte bis dann bei einigen eine ganze Daten gelöscht. Das hatte derart passiert: als ich einen zum Rechner schloss, fand ich da keine Daten.

Neuerdings habe ich eine Idee: es würde besser, dass man selbst keinen Teil den Daten auf dem Speichern löschte. Mann sollte nur auf den neu Daten hinzufügen. Und sollte man nicht oft einige Speicher unter verschiedenen Betriebsystems anschließen. Neuerdings habe zwei Stücke Speichern: einen nur zu speichern, die anderen nur um zu anderen Rechner die Daten umzuziehen. Das haltet vielleicht gut den jetzigen Speicher für Reserve.

Sidetone

Gestern habe ich über das Innere eines Telefons auf dem Lehrbuch gelernt.
Da empfand ich ein Kunst wie felgend sehr lustig:

Wenn man zum Mikrofon des Telefonhörers spricht, wird er seine Stimme auch durch seinen Telefon aus dem Hörkapsel hören.

Jenes Ereignis heißt „sidetone.“

Was lustig ist, dass jenes sidetone üblicherweise beim Telefon kontrolliert ist, um nicht zu laut und nicht zu leise vom Sprecher selbst gehört zu werden.

Wenn man seine Stimme zu groß empfände, würde er mehr leise sprechen möchten, dann könnte ihm der Mensch gegenüber dem Telefon nicht hören.
Aber, wenn man seine Stimme aus dem Hörkapsel gar nicht hören könnte, würde man eine Angst davor haben, als of seine Stimme nicht den gegenüber auch nicht gehört wäre. Also würde man zu laut sprechen möchten.
Derart ist ein mittleres sidetone notwendig – erklärte das Lehrbuch.

Wie kompliziert das Gefühl eines Menschen ist! Und wie künstlich der Apparat seine angeborene Nachfrage befriedigen!

5 minuten zum neuen Jahr

Obwohl habe ich natürlich so viel, an welchen mich zu erinnern, ist es jetzt nur 5 Minuten für den neuen Jahr, weshalb ich es schreiben würde, was ich jetzt denke.

Ich danke allen, welche mir geholfen haben, und welche meinen geschädigten Land gestützt haben!
Ich liebe Deutschland und lerne Deutsch weiter auch im nächsten Jahr!
Ich wünsche euch viel Glück und Gesundheit!