Himmel, Erde und Wasser

Es ist Februar. Im letzen Jahr hatte ich in jener Zeit ein klein emotionell Untergang. Dieses Jahr in dieser Zeit möchte ich tiefer in die Bibel besuchen, weil ich es erwarte, dass ich dadurch mehr Friedlichkeit im Herzen bekommen.

Jetzt liegt unsere Welt in großen Durcheinander und Verwirrung. Dann lese ich den ersten Teil der Bibel, das Buch der Schöpfung. Darauf ist es geschrieben, dass Gott die Himmel und die Erde schuf, das mich ermutigt und bequem macht.

Gott hat die heutige Himmel und Erde gemacht, um Seine Leute ausbilden. Es ist auf dem Buch Offenbarung derart geschrieben, dass die heutige Himmel und Erde gelöscht werden, und die neue Himmel und Erde kommen.

Dann suche ich auf dem Buch der Schöpfung.

Wenn der Welt gemacht wurde, gab es der Dunkelheit und Wasser.
Dann machte Gott das Licht. Ganz in der früher Zeit gab es in der Welt das Licht, die Dunkelheit, und Wasser. Ich stelle es vor, das es sehr sauber wäre. Das Wasser war vom Geist Gottes bedeckt.

Es war die Tiefe auch im Anfang der Welt. Ich stelle es vor, dass jene Tiefe die Vakuum oder die Null.

Gott bearbeitete auf dem Wasser ganz ausführlich. Er teilte dem oben zu den Wolken und unten zum Meer. Der Himmel blieb dazwischen als der Raum.

Gott sammelte dem Wasser unten in Seen und Flüssen ein, weshalb die trockene Erde erschien.

Werbeanzeigen

Über bibuji
Female, 51-year-old, technical writer for programming beginners, fond of science and technologies, foreign languages, photographs, e-guitars, heavy metal and a few categories of manga, no TV, no gaming machines. Feeling so sorry for the recent earthquake in Japan, Thanking for all people in the world for help and concern. Christian since 11.25.2012.

2 Responses to Himmel, Erde und Wasser

  1. Leander says:

    Himmel, Erde und Wasser
    Es ist Februar. Im letzten Jahr hatte ich in jener Zeit einen kleinen emotionellen Untergang. Dieses Jahr in dieser Zeit möchte ich tiefer in der Bibel lesen, weil ich erwarte, dass ich dadurch mehr Friedlichkeit im Herzen bekommen werde.
    Jetzt liegt unsere Welt in großem Durcheinander und tiefer Verwirrung. Dann lese ich den ersten Teil der Bibel, das Buch der Schöpfung. Darin ist geschrieben, dass Gott Himmel und Erde schuf, was mich ermutigt und ruhig macht.
    Gott hat den heutigen Himmel und die heutige Erde gemacht, um Seine Menschen auszubilden. Es ist im Buch Offenbarung derart geschrieben, dass der heutige Himmel und die heutige Erde ausgelöscht werden, und ein neuer Himmel und eine neue Erde kommen wird.
    Dann suche ich weiter im Buch der Schöpfung.
    Als die Welt gemacht wurde, gab es Dunkelheit und Wasser.
    Dann machte Gott das Licht. Dann gab es in der frühen Zeit auf der Welt das Licht, die Dunkelheit, und das Wasser. Ich stelle es mir vor, dass es sehr sauber war. Das Wasser war vom Geist Gottes bedeckt.
    Es war im Anfang der Welt auch die Tiefe. Ich stelle es mir vor, dass jene Tiefe das Vakuum oder die Null war.
    Gott bearbeitete das Wasser ganz ausführlich. Er teilte es oben zu den Wolken und unten zum Meer. Der Himmel blieb dazwischen als der Raum.
    Gott sammelte das Wasser unten in Seen und Flüssen ein, weshalb die trockene Erde erschien.
    #Nun, ich denke, dass die Evolutionstheorie eine großteils sichere wissenschaftliche Weisheit ist.
    Sie weist Gottes Sein nicht zurück. Die wörtliche Beschreibung in der Offenbarung lässt jedoch viele Fragen offen.
    Wenn man sich auch als Mensch auch kein Bild von Gott machen soll, so sehe ich Gott als die kosmische Dimension. Er ist einfach ALLES. Wir existieren in ihm, gleichwie jede Zelle in uns und die Welt um uns.#

  2. bibuji says:

    Ja, Evolutionstheoretiker ist kein Feind Gottes, so glaube ich auch. Der Feind Gottes ist solch, der Evolutionstheorie derart falsch benutzt, dass die Macht die schwache zerstören würde. Wissenschaft ist oft von solch, welche Wissenschaft nicht gelernt haben, falsch benutzt. Wir, welche auf dem wissenschaftlichen Grund stehen, gegen falscher Gebrauch der Wissenschaft immer wachsam seien. Deiner Hinweiss hilft mir deshalb sehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: